Wir produzieren nachhaltig und in höchster Qualität

Die ursprüngliche Philosophie der Sojaproduktion als traditionelle, asiatische Handwerksmethode blieb in ihrem Wesenskern erhalten:
Wenn auch Maschinen die kundige Hand inzwischen weitgehend ersetzen, wird trotzdem mit „Fingerspitzengefühl“ produziert!

Ein erstklassisches Bioprodukt verlangt den Einsatz von „Herz und Hand“, um den wachsenden Ansprüchen unserer Kunden zu genügen.

Sojarei Gebšude

Noch bevor wir in die Produktion gehen, braucht es die Sojabohne - von uns liebevoll „Tofupflanzerl“ genannt - als qualitativ hochwertigen Rohstoff.

Sorgfältig gereinigt, in einem Wasserbad für einige Stunden quellen gelassen und anschließend mit Wasser vermahlen, entsteht die kostbare Sojamilch, welche mit einem natürlichen Gerinnungsmittel (Calciumsulfat) versetzt wird.

Dadurch flockt das enthaltene Eiweiß aus und der wertvolle Bio Tofu-Bruch entsteht. Um die einzigartig schnittfeste Konsistenz unseres Tofus zu erhalten, werden diese Flocken zu festen Tofublöcken gepresst und in kleine Formen geschnitten.

Erst durch jahrelange Versuche wurde unser Tofu zu dem, was er heute ist: Ein kulinarischer Leckerbissen, der vor allem in der fleischlosen Küche unverzichtbar ist.

Abschließend sorgt unser Logistikteam dafür, dass jedes Produkt- korrekt verpackt und etikettiert- zeitgerecht an unsere Handelspartner geliefert wird.

Unsere veganen Produkte sind in den Regalen unserer Handelspartner unter der Marke „Sojarei“ sowie unter verschiedenen Handelsmarken zu finden.