Dinkelpizza mit Tofu und Gemüse

ZUTATEN FÜR DEN TEIGBODEN
250 g Dinkelmehl · 125 ml lauwarmes Wasser · 1/2 Päckchen Trockenhefe oder 20 g frische Hefe · eine Prise Salz · 1 EL Olivenöl


ZUTATEN FÜR TOMATENSOSSE UND BELAG
1 Pkg Tofu Basilikum · 5 fruchtige Tomaten  · 1/2 Zwiebel · 1 Knoblauchzehe · 3 EL Tomatenmark · 2 EL Olivenöl · 150 ml Gemüsebrühe oder Wasser · 1 EL Balsamico Essig · etwas Basilikum · einige Zweige frischer Thymian · Salz und Pfeffer · 1 Zucchini · 1/2-1 gelbe Paprika · eine Hand voll Champignons · eine Hand voll schwarzer Oliven · 1 Packung Pizzakäse

ZUBEREITUNG
Für die Herstellung des Teigs Dinkelmehl mit einer großen Prise Salz in eine Rührschüssel geben, mit der Hand in der Mitte eine Grube graben und lauwarmes Wasser hineingießen. Trockenhefe oder frische Hefe in lauwarmen Wasser auflösen und nach und nach in das restliche Mehl einrühren und alles zu einem gleichmäßigem Teig kneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche mindestens 5 Minuten mit den Händen kneten und ein paar Tropfen Olivenöl miteinarbeiten. Es sollte eine geschmeidige Teigkugel entstehen. Diese in eine Schüssel geben und abgedeckt mit einem feuchten Handtuch an einem warmen Ort ca. 40-50 Minuten gehen lassen.

Eine Tomate für den Belag zur Seite legen, die restlichen Tomaten waschen und anschließend in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe ebenfalls fein würfeln. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel- und Knoblauchstücke darin anschwitzen. 3 EL Tomatenmark hinzugeben und etwas mitrösten. Mit 1 EL Balsamico Essig sowie etwas Brühe ablöschen. Tomatenstücke köcheln und eindicken lassen und mit 100 ml Wasser oder Gemüsebrühe verdünnen und nochmals einköcheln lassen. Einige Blätter Thymian und Basilikum kleinhacken und ebenfalls hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken. Tofu, Tomaten, Paprika, Champignons und Zucchini für den Belag klein schneiden und mit Oliven bereitstellen.

Ofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Blech mit Backpapier vorbereiten. Den Teig nochmals gut durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche möglichst dünn auswalken. Pizzaboden auf das vorbereitete Backpapier legen und die selbstgemachte Tomatensoße darauf verteilen. Mit Käse, Tofu, Tomatenstücken, Zucchinischeiben und Champignons belegen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Pizza etwa 20-25 Minuten backen.

Pizza vor dem Servieren mit etwas frischem Thymian bestreuen un